Tennisverein Reutlingen e.V.

TVR Aktuell

Damen 1 schlagen sich gegen Favoriten wacker

Damen 1

Die Regionalliga Damen des TV Reutlingen verloren das Duell gegen den TC Bernhausen mit 2:7, schlugen sich aber mehr als wacker. Gerade an vorderen Positionen setzten die Reutlinger Damen Ausrufezeichen. An Position zwei gewann Lena Widmann etwas überraschend gegen Steffi Bachofer und im Spitzenmatch gelang Tanja Winkler ein Coup gegen die Schweizerin Karin Kennel, der aktuellen 566 der Weltrangliste. „Das war schon sehr stark von den beiden“, attestierte auch Sportwart Mark Linsenbolz, der selbst auf heimischer Anlage in der dritten Herrenmannschaft antrat und anschließend noch den Weg nach Bernhausen fuhr, um die Damen zu unterstützen. Pech hatte dagegen Lisa-Marie Wurst, die sich im Matchtiebreak geschlagen geben musste. Wenn sie das Match zu ihren Gunsten hätte entscheiden können, „dann wäre es noch ein Stück weit interessanter geworden“, wie Linsenbolz anmerkte. So musste er aber einsehen, dass Bernhausen „vor allem auf den hinteren Positionen zu gut war“. Erwartet hatten die Reutlinger einen Sieg in Bernhausen ohnehin nicht, die Enttäuschung hielt sich bei allen Spielerinnen und Betreuern in Grenzen. Beim kommenden Doppelspieltag auf der eigenen Anlage wollen die Damen dann richtig angreifen.